Dunlop oder Metzeler?

Spike @, Hagen/ Westfalen, Sonntag, 10. September 2017, 07:16 (vor 99 Tagen)

Guten Morgen.
Welche Reifen habt ihr montiert und wie zufrieden seid ihr damit?
Ich habe bis jetzt nur die Dunlop K555 drauf gehabt und musste feststellen, dass der vordere Reifen nach 6000 Meilen
(Ca 10.000 km) runter musste.
Als Alternative bleibt nur noch der Metzeler ME 880. Wer hat damit Erfahrung über Handling und Haltbarkeit?
Gibt es eventuell noch andere Reifen mit einer Freigabe für die PC?

Ich würde mich über eure Meinung sehr freuen.Bis dann.
Gruß Frank

Dunlop oder Metzeler?

Peter, Dienstag, 12. September 2017, 16:58 (vor 96 Tagen) @ Spike

Hallo Frank,

vom Fahrverhalten ganz klar Metzeler. :-)

Grüße
Peter

Dunlop oder Metzeler?

Tencki, Mittwoch, 04. Oktober 2017, 06:25 (vor 75 Tagen) @ Spike

Hallo,

es gibt ja gar keinen Reifen mit Freigabe für die PC. Ich habe einige Sätze K 555 gefahren, da der eingetragen war. War mit der Haltbarkeit halbwegs zufrieden. 10000 km sind bei Motorrad Reifen ok. Aber Haftung und insbesondere Nässegaftung sind nicht so toll.
Hab jetzt gerade die Metzeler Me 880 Marathon mit TÜV - Gutachten im die Papiere eintragen lassen. Da kann ich aber noch nicht viel zu sagen.

Grüße David

Dunlop oder Metzeler?

Tencki, Mittwoch, 04. Oktober 2017, 06:36 (vor 75 Tagen) @ Tencki

Hallo nochmal,

andere Reifen in der Dimension für das Hinterrad sind nach meinem Wissen nicht auf dem Markt.
Metzeler stellt die Produktion des Me 880 Marathon wohl auch in den nächsten Jahren um auf den Me 888.

Vg David

Dunlop oder Metzeler?

Spike @, Hagen/ Westfalen, Donnerstag, 05. Oktober 2017, 01:53 (vor 74 Tagen) @ Tencki

Stimmt, Metzeler stellt um auf den ME 888.
Mein nächter Reifensatz wird auf jeden Fall ein Metzeler weden.
Ich danke euch für die Antworten und Meinungen.
Gruß Frank

Nach oben