Ach, das ist ja toll!

Michael ⌂ @, Ribnitz-Damgarten, Montag, 28. Juni 2021, 11:20 (vor 92 Tagen)

Hallo Michael,

vielen Dank für dein Interesse an der PC800 und unserer Interessengemeinschaft.
Um Antworten von anderen Mitgliedern der Interessengemeinschaft zu erhalten, bitte ich dich, dein Anliegen im Forum https://honda-pacific-coast.de/forum.php zu posten. Danke!

Mit freundlichen Grüßen
Webmaster


Moin -

ja, dann mach ich das mal!
Also:

michaeljeuter@saunter.de schrieb am 26.06.2021 10:35 (GMT +02:00):

Name: Michael Jeuter

eMail: michaeljeuter@saunter.de

Nachricht: Moin -

vielen Dank, dass ich hier ein paar Fragen stellen kann.
Kurz zu mir: Ich bin 63 und im Ruhestand, ursprünglich aus Wuppertal, und
gerade
nach Mecklenburg-Vorpommern gezogen, wo meine Tochte Nr. 1 und meine
Enkelin
leben.

Mein letztes Mopped war eine Yamaha XJ 750 aus ´83, die ich mir zum Tourer
umgebaut hatte - mit Vetter Windjammerverkleidung, vorverlegten
Fussrasten,
Koffer usw..
Zwölf Jahr hab ich sie gehabt, dann wäre eine teure Motorreparatur fällig
gewesen, von der mein Schrauber sagte, dass es sich nicht lohne, bei der
Laufleistung von etwa 145.000 km. Hab dann jemand gefunden, der es selbst
richten
konnte, und sie schweren Herzens 2019 verkauft.

Jetzt suche ich wieder nach einem fahrbaren Untersatz, mit dem ich längere
Touren machen kann (Tochter Nr. 2 wohnt in Salzburg) - und dabei bin ich
auf die
PC gestoßen. Sie war mir vollkommen unbekannt - wohl auch kein Wunder, bei
der
Seltenheit, und finde sie wirklich aussergewöhnlich. Und gut aussehen tut
sie
auch noch (wie mein Mädel: Aussergewöhnlich und gut aussehend!
Auch bewegt sie sich preislich in der Liga, wo ich noch mitspielen kann.
Also, das Mopped natürlich!

Meine Fragen: Was sollte ich beachten, wenn ich mir eine Pacific Coast
ansehe?
Gibt es irgendwelche bekannten Schwachstellen?
Zuverlässigkeit muss ja wahrscheinlich gar nicht angesprcohen werden, bei
dem
Motor - oder?
Wie sieht es mit Ersatzteilen aus bzw. Zubehör - bspw. Gepäckträger, wenn
keiner verbaut sein sollte, oder Ersatzscheibe?

Wäre toll, wenn ihr mir ein wenig dabei helfen könntet!

Vielen Dank im Vorraus, und herzliche Grüße aus Ribnitz-Damgarten,

Michael


gesamter Thread:

 

Nach oben